Die Inspirations-Coaching Methode

Die Inspirations-Coaching Methode ist für uns die effektivste, die es momentan auf dem Markt gibt. Wir haben all die Elemente, die uns wirklich geholfen und die wir selbst entwickelt haben, zu einem gut funktionierenden System zusammengefügt.

Uns hat bei den einzelnen Methoden immer etwas gefehlt. Nun ist es für uns rund und wir stehen zu 100 Prozent dahinter.

Inhalte der Ausbildung

ARBEIT MIT DEM INNEREN KIND

Das innere Kind ist die Symbolfigur für alles, was wir in unserer Kindheit angefangen haben zu glauben. Seine unterbewussten Glaubenssätze wirken in uns entweder positiv und unterstützend oder eben negativ und hindernd.

Dieses Unbewusste wieder bewusst zu machen und die Ängste kennen zu lernen, kann uns helfen uns selbst zu verstehen und unser Leben zu ändern.

NEUE UMGEHENSWEISE MIT DEN EMOTIONEN

Die meisten Menschen haben nie gelernt, mit ihren Emotionen umzugehen. Wir haben gehört, dass wir nicht traurig sein müssen, wenn wir es waren und haben schon früh angefangen, die Gefühle zu verdrängen. Diese emotionalen Blockaden sind die Ursache für viele psychische und körperliche Beschwerden.

Es geht um die Integration dieser Emotionen, um eine innere Ausgeglichenheit und Zufriedenheit zu erzeugen.

THE WORK NACH BYRON KATIE

Eines der wirkungsvollsten Coaching-Tools ist „The Work“ von Byron Katie. Die Amerikanerin hat eine weltweit bekannte Methode zur Überprüfung von stress-auslösenden Gedanken entwickelt, welche die Funktionsweisen unseres Gehirns nutzt, um den Denker neu zu erziehen und positive, unterstützende Gedanken in unser Leben zu ziehen.

VISIONSARBEIT

Wir wissen genau, was wir nicht wollen, jedoch klar zu formulieren, was wir wollen, fällt vielen von uns schwer. Es ist wichtig die Hintergründe zu verstehen, warum ich so bin, wie ich bin. Doch genau so wichtig ist es, eine Vision von meinem Leben zu entwickeln und sie mit hochschwingenden Emotionen zu verbinden.

Diese kraftvolle Mischung kann uns sehr helfen, eine positive Zukunft entstehen zu lassen.

KÖRPERARBEIT UND YOGA

Der Körper ist das Sprachrohr der Seele und viele psychische Blockaden werden auf Körperebene sichtbar. Wichtig dabei ist das Wissen, wie der Körper und die Psyche zusammenhängen. Wir werden in jeder Einheit mit dem Körper arbeiten, ihn bewegen und ihn gut ernähren, um einen Ausgleich zur inneren Arbeit zu schaffen.

PSYCHATRISCHES GRUNDWISSEN

Abgesehen von der Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie, wird in der Ausbildung ein Grundwissen zur Psyche aus Sicht der Schulmedizin vermittelt. Hier haben wir Peter Reitz gewinnen können, der seit zehn Jahren Ausbildungen zum Heilpraktiker für Psychotherapie leitet.

Er wird die Grenzbereiche der Arbeit eines Coaches aufzeigen um Rechtssicherheit zu schaffen und Klienten verantwortungsvoll zu betreuen.

LÖSEN ALTER VERHALTENSMUSTER

In unserer Kindheit und Jugend haben wir Verhaltensmuster verinnerlicht, um die Aufmerksamkeit und Liebe unseres Umfelds zu bekommen. Diese zu erkennen und dann mutige Schritte aus der Angstzone zu machen, schafft neue Möglichkeiten.

Hier ist die Angst der wichtigste Begleiter, die wir kennen lernen und integrieren dürfen, anstatt sie weiter zu verdrängen. Als Coaches dürfen wir unsere Muster kennen lernen, da wir häufig ähnliche Klienten anziehen.

FRIEDEN MIT DER VERGANGENHEIT

Unsere Vergangenheit ist nicht vorbei, sondern lebt in uns weiter. Wenn wir im Unfrieden mit wichtigen Personen aus unserer Vergangenheit sind, leben wir oft nicht frei, sondern sind verstrickt in alte Entscheidungen aus dieser Zeit.

Frieden zu machen mit Eltern, Geschwistern und auch Ex-Partnern öffnet neue Wege und macht den Weg frei, seinen eigenen Herzensweg zu sehen und zu gehen.

SELBSTLIEBE UND SELBSTWERT

Selbstliebe ist die Basis für jede Persönlichkeitsentwicklung. Daher wird die Ausbildung bei den Teilnehmern hierauf einen Schwerpunkt legen. Als Coaches dürfen wir als erstes den Weg in die Akzeptanz und die Liebe zu uns selbst finden, um dann unsere Klienten dorthin zu führen.

Achtsamkeit, Selbstehrlichkeit und gesunde Selbstzentrierung, in herzoffener Verbindung mit unserem Umfeld, ist der Weg in ein neues Leben.

ARBEIT MIT DEM ENNEAGRAMM

Im Enneagramm spricht man von unterschiedlichen Ego-Strukturen. Das Wissen über diese Fixierungen erleichtert dem Coach die Unterstützung des Klienten und auch das Erkennen der eigenen blinden Flecken. Auch hier unterstützt uns eine Expertin, um die Tiefe des Enneagramms zu entdecken.

© Copyright - Herz über Kopf