Der Heilpraktiker für Psychotherapie

Termine für 2019 und 2020

Allen, die als Inspirations-Coaches hauptberuflich arbeiten wollen, empfehlen wir unsere Möglichkeit, im Rahmen der Inspirations Coach Ausbildung, die Weiterbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie zu absolvieren.

Natürlich kann man als Coach auch ohne Prüfung durch den Amtsarzt arbeiten, doch befindet man sich dadurch manchmal in einer Art Grenzbereich. Welchen Klienten darf ich beraten und wann muss ich Menschen an professionelle Psychologen weiterleiten?

Da wir diesen Grenzbereichen einige Male begegnet sind, haben wir uns entschieden, die Ausbildung zum „kleinen“ Heilpraktiker im Anschluss an den Inspirationscoach anzubieten. Wir erleben es als etwas sehr sinnvolles, sich mit den Krankheitsbildern intensiv auseinandergesetzt zu haben und somit viel detaillierter und fundierter zu wissen, was wir da gerade tun.
Wir selbst haben bei Peter Reiz, einem sehr erfahrenen Ausbilder des Heilpraktiker Psych,  6 Monate benötigt und im Schnitt fünf Stunden pro Woche gelernt. Durch seine spritzige und sehr klare Art den relevanten Stoff komprimiert weiterzugeben, macht es nicht nur Spass all die wichtigen Inhalte zu erlernen, sondern überfordert zudem nebem dem Alltag nicht.